Montag, 20. Juni 2011



Lebenspräsenz - Coaching, 

 ein Coaching, damit Sie wieder der Akteur in Ihrem eigenen Leben werden.


Jeder Mensch erfährt in seinem Leben Momente tiefster Erfüllung, aber auch quälender Irritation, Stagnation oder Verzweiflung. In jeder dieser Situationen prägen Gedanken und Gefühle unsere gegenwärtige Wahrnehmung. Im Körper finden wir deren physische Entsprechung.

Freudige Erlebnisse stärken unseren Selbstwert und das Selbstvertrauen und somit die Widerstandskraft gegen belastende Lebensumstände.
Schwächung erfahren wir durch alles womit wir im Widerstand sind.

Belastungen erobern manches Mal stärker unser Denken oder Fühlen, ein anderes Mal drücken sie sich eher durch Unwohlsein oder Schmerz aus.
Aber wo auch immer wir das Störende wahrnehmen, immer ist der ganze Mensch davon betroffen.

Im Alltag behält unser beurteilendes Denken meist die Oberhand (und nicht das wertfreie Wahrnehmen) und drückt sich in unserem Handeln aus.
Schnell geraten wir dabei entweder in aufzehrende Grübeleien über verstrichene Chancen und vermeintlich überflüssige Lebenserfahrungen oder wir sind im Hamsterrad des unerfüllten Wünschens und Hoffens gefangen.
Manchmal ermöglicht unser reflektives Denken aber auch Einsichten, die uns befähigen, neue Weichen zu stellen und neue Wege einzuschlagen.

Zu selten lassen wir uns von dem jeweiligen Moment inspirieren und überlassen uns nicht vertrauensvoll dem Fluss des Lebens. Zu häufig befinden wir uns in Lebenssituationen, in denen wir unsere Gefühle nicht wahrnehmen, geschweige denn zeigen.
Können wir sie aber (in einem geschützten Rahmen) wieder zulassen, sind wir in diesem Moment authentisch (glaubhaft, echt) und werden dadurch wieder handlungsfähig.

Je mehr wir diese Art der Präsenz in uns etablieren, um so mehr sind wir selbst die Gestalter unseres Lebens und nicht nur deren Opfer. Wir können im Leben präsent sein und und das in jedem Moment immer wieder neu.

Lebenspräsenz - Coaching 

möchte Ihnen behilflich sein, Lebensumstände, die Sie unglücklich machen und negativ beschäftigen, zu verändern.
Der erste Schritt dazu ist, die dazugehörigen belastenden Gefühle wahrzunehmen und ihnen Raum zu geben sich aufzulösen. Dadurch werden Sie fähig, Ihre Situation in einem neuen Licht zu sehen und Tore für neue Handlungsmöglichkeiten können sich öffnen. Das Leben wird dann in neuer Weise mit Ihnen in Resonanz treten.

Mit Wissen, Erfahrung und Intuition möchte ich Sie durch diesen Prozess führen.
Mein Ziel ist es, Sie dabei zu unterstützen, den für Sie persönlich richtigen Weg zu finden und ihn beherzt einzuschlagen. 
 
Hochsensitive, hochsensible und hochbegabte Menschen sind mir besonders willkommen, da ich ihre besondere Wesensart aus eigenem Erleben kenne.